Heizmatten einbetten

Fussbodenheizsysteme geben Wärme über die gesamte Bodenfläche ab und schaffen ein angenehmes Raumklima mit gleichmässiger Temperatur von Boden bis Decke. Warme Füsse sind garantiert!

Die 3 – 5 mm flache Dünnbett-Heizmatte wird direkt unter dem Oberbelag in Fliesenkleber oder Spachtelmasse eingebettet, was ohne grossen baulichen Aufwand schnell und einfach erfolgen kann. Sie ist in jeder gewünschten Grundrissform erhältlich.

Durch die geringe Überdeckung der Heizmatte ist die Wärme schnell an der Oberfläche spürbar, es braucht also kein stundenlanges Aufheizen. Die präzise, zeitliche Regelung erfolgt mit einem elektronischen Thermostat für jeden Raum einzeln. Dies alles verhilft zu günstigen Betriebskosten.

Die Räume können ganz nach Belieben gestaltet werden, da keine störenden Heizkörper Platz versperren.

Die verwendeten Werkstoffe sind robust und langlebig. Überdies unterliegen Heizmatten keiner Abnützung und sind völlig wartungsfrei. Es braucht weder Tank- noch Heizraum.

» Fotos in der Fotogalerie